Löbau Unternehmensgruppe

Sicherheitsberatung

Vermeiden Sie es am falschen Ende zu sparen, ein individuelles Sicherheitskonzept ist das A&O.

Beratung

Um Ihnen einen umfassenden Maßnahmenkatalog für die Sicherheit Ihres Unternehmens anbieten zu können, erstellen wir ein individuelles, auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Konzept.                    
       
Der Kostennutzenumfang steht dort ganz im Fokus unserer Analyse.
Lassen Sie sich von unseren Sicherheitsberatern umfangreich und fachlich beraten.

Analyse

Ziel der Analyse ist es, sicherheitsrelevante Schwachstellen in baulicher, technischer, organisatorischer oder personeller Hinsicht zu erkennen und den Kostennutzenfaktor zu ermitteln.

Dies erfolgt durch:
  • Erstbesuch mit Festlegung des Beratungszieles
  • Gefahrenanalyse und Risikobewertung
  • Schutzzieldefinition
  • Bestandsaufnahme
  • Schwachstellenanalyse
  • Sicherheitsempfehlungen
  • fortführende Betreuung
  • derzeitge Sicherheitskosten
  • unnötige Kosten

Konzeptziel

  • Herstellung des "Soll-Zustandes" aus sicherheitsrelevanter Sicht durch Beseitigung der erkannten Schwachstellen
  • Aufbereitung der Ergebnisse der ersten Sicherheitsanalyse und der Vorgaben
  • Vorstellung der ersten Vorlageversion mit der Führungsebene
  • Weiterentwicklung der Vorlageversion bis zum endgültigen Konzept
  • Ist Kosten / Zukunftskosten

Umsetzung


Die Umsetzung wird in folgenden Schritten durchgeführt:
  • Entwicklung von Zeit- und Zielvorgaben zur Realisierung des Gesamtkonzeptes und der Einzelkonzepte
  • Nutzung von Präventiv- und Repressivmaßnahmen
  • Einbringung von Erfahrungen aus aktuellen Projekten
  • Ansprache und Einholung von Angeboten potentieller Anbieter und Lieferanten
  • Konzept- und unternehmensorientierter Vergleiche der Angebote
  • mögliche Rekrutierung von Fachpersonal mit persönlicher Vorstellung

Betreuung

  • Überwachung der Effizienz und Ökonomie der eingeleiteten Maßnahmen
  • ständige Kontrolle des Kostennutzenfaktors
  • Betreuung fortan zur Sicherstellung der ständigen Überprüfung und Aktualisierung, sowie fortwährenden Funktionstüchtigkeit des Konzeptes
  • Realisierung der Kontrollmaßnahmen und ständige Überwachung der Schadensabläufe
  • Qualitätskontrollen durch einen Sicherheitsberater

Löbau Unternehmensgruppe

Löbau Unternehmensgruppe

Niederlassung Rhein-Ruhr
Holtener Straße 189
D-47167 Duisburg-Neumühl

Ihr E-Mail-Kontakt:
empfang@loebau-unternehmensgruppe.de
Telefon:
0203 - 933 068- 28
Fax:       
0203 - 933 068- 29


Zurück zur Startseite